Studienordnung ab Herbstsemester 2015

Die Einführung des Major/Minor-Systems an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (neue Rahmenverordnung ab Herbst 2016) ermöglicht es zukünftigen Studierenden des Bachelor of Science-Studiengangs, ein Hauptfach von 120 oder 150 ECTS-Kreditpunkten mit einem Nebenfach zu 60 oder 30 ECTS, oder zwei Nebenfächern zu je 30 ECTS zu kombinieren. Das Bachelorstudium in Bologie kann aber auch weiterhin als Monofach zu 180 ECTS studiert werden. Das Masterstudium umfasst im Hauptfach unverändert 90 ECTS, kann aber neu mit einem Nebenfach zu 30 ECTS kombiniert werden (total 120 ECTS).
Diese Neuerungen erfordern eine Umstellung des Grundstudiums Biologie, um es den Studierenden zu ermöglichen, die Fächerkombinationen zumindest innerhalb der MNF innerhalb der Regelstudienzeit von 3 Jahren für den BSc-Studiengang zu studieren.

  • Für diejenigen Studierenden, die im Herbst 2015 mit dem Biologiestudium begonnen haben, gibt es eine neue Wegleitung. Sie studieren schon von Anfang an nach der neuen Studienordnung, schreiben sich aber erst aufs Herbstsemester 2016 in eines der neuen Studienprogramme ein. Das erste Studienjahr ist für alle Programme mit Hauptfach Biologie identisch.
  • Für Studierende, die bereits vor Herbst 2015 mit dem Biologiestudium angefangen haben, gibt es eine Übergangsregelung. Grundsätzlich werden alle bereits absolvierten Module angerechnet.
    Einschreibung: Sie können sich ab Herbstsemester 2016 in eines der neuen Studienprogramme einschreiben, oder allenfalls noch im bisherigen Programm den Bachelor bis im Sommer 2017 abschliessen. Bei Fragen und Unklarheiten zögern Sie bitte nicht, bei uns in der Studienkoordination nachzufragen.
  • Studierende, die das Grundstudium, d.h. alle Pflichtmodule des Biologie-Grundstudiums, spätestens im September 2015 erfolgreich abgeschlossen haben, werden von der Umstrukturierung nicht betroffen sein. Das Fachstudium, dh. das dritte Regelstudienjahr, ändert sich nicht (ausser, dass nur noch 42 ECTS aus Blockkursen erworben werden müssen).
  • Die Regelungen für Biologie als Nebenfach ändern sich ebenfalls ab Herbstsemester 2015. MNF-Studierende können ein 20 ECTS-Nebenfach noch bis spätestens im Juli 2017 abschliessen.

Übergangsbestimmungen für Studierende, die vor dem Herbstsemester 2015 mit dem Studium begonnen haben: Reglemente und Merkblätter der MNF. Bei Fragen und Unklarheiten zögern Sie bitte nicht, in der Studienkoordination Biologie nachzufragen.