Universitätswechsel / ETH

 

Universitätswechsel

Bei einem Universitätswechsel können äquivalente, extern absolvierte Module angerechnet werden, wobei die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät über die Äquivalenz entscheidet. Ein Universitätwechsel führt in den meisten Fällen zu einer Verlängerung des Studiums.

 

Lehrveranstaltungen an der ETH Zürich

Studierende der MNF, welche an der ETH Lehrveranstaltungen und Leistungskontrollen belegen wollen, müssen sich rechtzeitig (bis Ende der zweiten Woche der Vorlesungszeit) über bei mystudies registrieren. Das Verfahren ist für Studierende der UZH kostenlos. Die an der ETH zu besuchenden Module sind online zu buchen (für Blockkurse, s. unten). Weitere Informationen über das Einschreibeverfahren an der ETH finden Sie auf der Website der MNF.

Die Anmeldung zu Blockkursen der ETH läuft wie diejenige für Blockkurse der UZH über das online-Buchungstool. Wenn man einen Blockkurs der ETH zugeteilt bekommen hat, muss man sich auch noch bei mystudies registrieren!

Merkblatt Lehrveranstaltungen ETHZ
 

Module des Biologiestudiums für Studierende anderer Hochschulen

Studierende der ETH und anderer schweizerischer Hochschulen können Module des Biologiestudiums der Universität Zürich besuchen, müssen sich dazu aber bei der Kanzlei der Universität für ein "hochschulübergreifendes Studium" anmelden.