Verwandte Studienprogramme

Eine Entscheidungshilfe bei der Wahl des Studienprogramms bietet das
Online Self-Assessment Biologie/Biomedizin

Ein Programmwechsel innerhalb der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät nach Beginn des Bachelorstudiums ist möglich, es müssen aber jeweils einige Module nachgeholt werden. Äquivalente Module, aber auch Fehlversuche, werden im jeweils anderen Programm angerechnet, siehe Studienordnung der MNF für Details.

 

Biomedizin

Das Studienprogramm in Biomedizin ist dem Biologiestudium nahe verwandt. Informationen und Wegleitung

Mit einem Bachelorabschluss in Biologie können Sie ins Masterprogramm Biomedicine übertreten, falls Sie die Module in Physiologie, Anatomie und Biomedizin (BME 235, 236, 245, 246) während des Bachelorstudiums absolviert haben.

 

Biochemie

Das Studienprogramm BSc in Biochemie kann im Biomolecular Track oder im Chemical Track studiert werden (Mono-Studienprogramm 180 ECTS). Für einen Übertritt aus dem Biologie- ins Biochemiestudium wenden Sie sich an die Studienberatung der Biochemie

 

Human- oder Zahnmedizin (Medizinische Fakultät)

Ein Eintritt ins Medizin- oder Veterinärmedizinstudium bedingt auf jeden Fall einen bestandenen Eignungstest.

Das Biologie- oder Biomedizinstudium eignet sich nicht als "Wartejahr" auf den nächsten Eignungstest.

Im ersten Studienjahr Biologie oder Biomedizin werden insbesondere vertiefte Kenntnisse der Mathematik, Physik und Chemie vermittelt, um die Basis für eine Tätigkeit in der naturwissenschaftlichen Forschung zu legen. Die Inhalte und die Studienstruktur unterscheiden sich stark vom Medizinstudium, so dass eine wechselseitige Anrechnung von absolvierten Leistungen nicht möglich ist.

Weitere Informationen: Studiendekanat Vorklinik Medizin.

 

Veterinärmedizin (VetSuisse-Fakultät)

Vetsuisse-Fakultät

Siehe Anrechnung von Studienleistungen